Die Geschichte des Managers   1995 Brüder Seagale entwickeln Idee eines Managers auf dem Papier. 1996 Idee wird zu einer Liga mit sechs, später acht Teams. Sechs Manager sind dabei. 1997   Manager aufgelöst, weil keine internationalen Mannschaften erlaubt sind. 1998 “Euro-League” wird gegründet. Erstmals sind 18 Mannschaften, davon fünf Manager aktiv. 1998 “Euro-League” wird aufgelöst. 1999 Bei einem Treffen von Moitale und Seagale startet der neue Manager. 2000 Landei und Zwerg, die schon zuvor teilgenommen hatten, schließen sich dem neuen System an. 11/1999 Ein neues Gesicht beim Manager: Tim Sommer 2000 Pascal Moitale wird erster Managermeister 09/2000 - 06/2001 Zweite Saison des Managers 07/2001 - 12/2001 Dritte Saison des Managers 09/2001 Erster Börsengang eines Vereins (VfL Wolfsburg, Kurs 25 €/Aktie) 01/ - 04/2002            Vierte Saison des Managers 06/ -11/2002         Fünfte Saison des Managers 01/ - 03/2003         Sechste Saison des Managers 15/02/2003         Der “Managertag”: von 11 bis 23 Uhr wird gespielt. 04/ - 07/2003         Siebte Saison des Managers Seit dem 9. Juni 2006 wartet die Achte Saison (07/08) am 18./19. Spieltag auf seine Fortsetzung.   informer. sportnews Die auf diesen Seiten gezeigten Ergebnisse und Tabellen stehen in keinem Zusammenhang mit tatsächlichen Sportveranstaltungen. Die Handlung sowie die handelnden Personen sind frei erfunden. Jede Ähnlichkeit mit toten oder lebenden Personen oder Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens ist nicht beabsichtigt und wäre rein zufällig.